Auswechslung Dorsales Pipeline

Projektbeschreibung:
Auswechslung einzelner Abschnitte des Parallelleitungssystems
Ort:
Regionen Ravels und Oud-Turnhout, Belgien
Leistungsumfang:
- Rückbau und Neuverlegung der Pipeline Ravels (Poppel)-Ravels (Weelde) III DN 36” einschl. Stationsbau (Länge = 400 m)
- Rückbau und Neuverlegung der Pipeline Ravels (Weelde)-Herent (Winksele) I DN 36” einschl. Stationsbau (Länge = 10.590 m)
- Rückbau und Neuverlegung der Pipeline Ravels (Weelde)-Herent (Winksele) II DN 36” einschl. Stationsbau (Länge = 10.617 m)
Besonderheiten:
Kreuzung von 3 Spezialgebieten im HDD-Verfahren:
- Waldgebiete von Ravels (1300 m)
- Kanal Dessel-Schoten (1250 m)
- Naturschutzgebiet "De Liereman" (Oud-Turnhout, 650 m)
Ausführungszeitraum:
März - Oktober 2015 (Phase 1), April - Oktober 2016 (Phase 2)
Auftragnehmer:
PPS, Geschäftsbereich Westeuropa, Büro Drongen in Belgien
Telefon:
+32 9 258 82 74
Kunde:
Fluxys N. V.