Feldleitung Rühlermoor H4 - Adorf Z7

Projektbeschreibung:
Neubau einer Feldleitung für den Transport von Lagerstättenwasser von der Station Rühlermoor H4 zur Station Adorf Z7 als Generalunternehmer
Ort:
Adorf (Niedersachsen)
Leistungsumfang:
- Verlegung von 10,7 km Feldleitung DN 200, PN 40 aus Duplexstahl, Werkstoff Nr. 1.4462, wärmeisoliert, mit einem PE-Mantelrohr DA 315 x 12,00
- Einbindung in zwei Stationen
Besonderheiten:
- 6 HDD-Querungen im Direktrohreinzug bis zu einer Länge von 570 m, davon drei Bohrungen im Naturschutzgebiet
- 5 HDD-Bohrungen mit einem Stahlschutzrohr DN 600
- 2 Straßenkreuzungen im Bohr-Pressverfahren
- Wasserhaltung auf der gesamten Trassenlänge
Ausführungszeitraum:
März bis Oktober 2017
Auftragnehmer:
PPS, Geschäftsbereich WINTER ROHRBAU
Telefon:
05431 14-0
Kunde:
ExxonMobil Production Deutschland GmbH