EUGAL Europäische Gas-Anbindungsleitung, Lose 1 und 2

Projektbeschreibung:
Rohr- und Tiefbauarbeiten für den Neubau der EUGAL, Lose 1 und 2, zweisträngig
Ort:
Abschnitt Lubmin – Ferdinandshof (nahe Lübs), Mecklenburg-Vorpommern
Leistungsumfang:
Los 1
- 2 x 37,2 km DN 1400
- 2 Absperrstationen in Wrangelsberg und Groß Polzin
- 2 Übernahmestationen in Lubmin
Los 2
- 2 x 33,7 km DN 1400
- 2 Absperrstationen in Pelsin und Lübs
Besonderheiten:
- Querung der Peene, Strang 1 + 2 (Microtunnel DN 2400, ca. 1.050 m
- Parallelverlegung Achsabstand < 4 m für ca. 5 km
- Verlegung in Moorstrecken über ca. 7,5 km
Ausführungszeitraum:
August 2018 - Dezember 2020
Auftragnehmer:
ARGE EUGAL bestehend aus
PPS Pipeline Systems GmbH / HABAU Hoch- und Tiefbauges. mbH
Telefon:
0341 355719-11
Kunde:
GASCADE Gastransport GmbH